Daniel Wälty

Als ich mir mit 10 Jahren die erste Fotokamera auf Weihnachten gewünscht und dann auch bekommen habe, wusste ich, dass mich das Gestalten von Bildern fasziniert.

In der Oberstufe experimentierten wir mit selber gebastelten Lochkameras und entwickelten die Bilder gleich in der eigenen Dunkelkammer in Schwarz/Weiss.

Intensiver mit der Fotografie auseinander gesetzt habe ich mich mit dem Aufkommen der Digitalen DSLR und dem Kauf meiner ersten Canon EOS 400 im Jahr 2006.

Im Februar 2013 wurde ich Mitglied der Photographischen Gesellschaft Winterthur. 2016 habe ich dann zum ersten Mal den internen Fotowettbewerb, welcher 8 einzelne Themen-Wettbewerbe umfasst, gewonnen. Im gleichen Jahr wurde ich auch Vorstandsmitglied und habe dort die Rolle des Technischen Leiters übernommen.

Ich bin auch Mitglied von PHOTOSUISSE dem schweizerischen Verband für die Fotografie. Als Delegierter der Photographischen Gesellschaft Winterthur vertrete ich dort die Interessen unserer Mitglieder.

In diesem Buch habe ich einige Bilder ausgewählt, welche sehr gute Resultate bei den PGW Wettbewerben erreicht haben. Das Totholz Bild wurde zu den besten drei Fotos des Fotowettbewerbs vom Naturzentrum Thurauen ernannt und war für einen Monat in der Ausstellung «Kosmos Auenlandschaft» öffentlich ausgestellt.

In meinen Arbeiten als Fotograf versuche ich spannende Kompositionen zu finden und mein Gegenüber in eine positive Stimmung zu bringen, damit unvergessliche Momente entstehen.

Invalid WP Real Media Library ID encountered.