Photographische Gesellschaft Winterthur

Kurzporträt

Unser Fotoclub wurde im Jahr 1893 gegründet. Anlässlich des 100-Jahr-Jubiläums gestaltete der Club eine grosse und vielbeachtete Fotoausstellung im Gewerbemuseum Winterthur mit über 300 Bildern.

Die Photographische Gesellschaft hat sich immer wieder im Lauf der Zeit weiter entwickelt.

Heute umfasst unser Fotoclub über 30 aktive Mitglieder, welche ein vielseitiges, abwechslungsreiches und kameradschaftliches Clubleben betreiben.

Wir treffen uns in der Regel 14-täglich in unserem Clublokal in der alten Kaserne Winterthur. Nebst den Themen der analogen und digitalen Fotografie führen wir auch einen Jahresfotowettbewerb durch und präsentieren Bilderschauen digital und mit Dias. Nicht nur die Technik sondern auch das Bild ist uns wichtig. Die Teilnahme an Fotowettbewerben fördert die Auseinandersetzung mit der Fotografie.

Wichtig ist uns auch der Erfahrungs- und Gedankenaustausch. Die geselligen Anlässe wie Chlausabend, Frühlingswanderung, gemeinsame Ausstellungsbesuche und die „Ferientreffs“ fördern die Kameradschaft und beleben das Clubleben.

Foto- und Bildinteressierte sind herzlich und unverbindlich zu einigen Schnupperbesuchen eingeladen.

„Fotografieren bedeutet den Kopf, das Auge und das Herz auf dieselbe Visierlinie zu bringen. Es ist eine Art zu leben!“
Henri Cartier-Bresson

Neugierig? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Am besten über das Kontaktformular oder per E-Mail.

So finden Sie unser Clublokal: